So far / Bis jetzt (sorry translation is in progress)

Die Zeit schreitet voran und die Ferne ruft. Eigentlich ist es auch nur die Westküste. Diese Woche ist es dann auch soweit ich werde die Taschen packen, Benzin für den Kocher auf füllen und der Black Isle den rücken oder besser gesagt das Rücklicht zu wenden und mich nach Nord-Westen auf machen. Mein Ziel ist … More So far / Bis jetzt (sorry translation is in progress)

Schwarze Insel

Seit mittlerweile fast drei Monaten bin ich jetzt auf der Black Isle. Der Herbst ist vorbei und die dunkelsten Nächte sind vorüber. Meine zeit hier ist bis jetzt sehr, sehr schnell vergangen. Ich habe viele neue Sachen gelernt und genieße meine zeit draußen. Mein Arbeitsfeld ist sehr breit gefasst. Die meiste zeit habe ich bis … More Schwarze Insel

England

  Tag 36: 2014 km Britain. Vor etwas mehr als zwei wochen bin ich im Hafen von Harwich eingelaufen. Die fähre hatte etwas verspätung, aber die Gesellschaft an Bord war hervoragen und ich habe die ersten bekanntschaften und Adressen in England. Ich habe mich mit verschiedenen Rad Reisenden unterhalten, alle waren anders unterwegs und hatten … More England

Der erst Halbe

  Seit zwei Wochen heißt es nun (fast ) täglich „on the road again “ Außer an pause Tagen, geht es jeden Tag nach dem aufstehen aufs Rad. Man könnte meinen, dass irgend wann rutiene entsteht, aber das dauert wohl noch.   Ich bin jetzt bei ca 770 km . Die tage ziehen dahin. Seid … More Der erst Halbe

Einbeck

Einbeck   Früh hieß es dann mal wieder Zelt abbauen und Frühstück am Weges Rand. Ich wurde von zwei Holländern überholt. Was im laufe des Tages zu einem lustigen Ereignis wurde, denn ich überhole sie, als sie pausierten und sie mich während ich pausierte. In Kreiensen kaufte ich ein und ließ mir mein Mittagessen schmecken. … More Einbeck